Taekwondo Nachwuchsturnier in Nenzing

Am letzten März-Wochenende veranstaltete der Taekwondo-Landesverband den zweiten Aufbaulehrgang für den Vorarlberger Taekwondo-Nachwuchs in der SMS Nenzing. Zahlreiche junge Wettkämpfer aus den Vereinen Dornbirn, Rankweil, Montafon, Bludenz und Nenzing nutzten diese Gelegenheit und waren begeistert bei ihrem ersten Wettkampfwochenende mit dabei. So konnten einige die noch am Samstag gelernten Kampftechniken schon am Sonntag zur Anwendung bringen. Mit Unterstützung des Taekwondo-Vereins Scorpions Blumenegg wurde am Sonntag ein super organisiertes ASVÖ-Nachwuchsturnier abgehalten. Nach 35 Wettkämpfen konnten sämtliche Aktiven sichtlich ermüdet und dennoch weitgehend unverletzt (Blasen auf den Fußsohlen) ihr Trainingswochenende abschließen.

Aus Nenzinger Sicht hat sich diese Veranstaltung wieder positiv ausgewirkt, da mittlerweile schon 10 Nachwuchssportler aus unserem Verein bei diesem Heimturnier starten konnten.
Der Vereinsvorstand gratuliert allen Aktiven zu ihren Platzierungen.

1.te Platz:
Skalet Simon, Schüler M -30 kg
Sen Jonas, Schüler M 50+ kg

2.te Platz:
Huber Fionn, Schüler M -36 kg
Stuhlmayer Fatih, Schüler M 50+ kg

3.te Platz:
Vonier Lennart, Schüler M -30 kg
Tschann Merlin, Schüler M -30 kg
Tschamon Niklas, Schüler M -40 kg
Längle Elias, Kadetten M -49 kg
Scheger Dominik, Senioren M -68 kg
Fellner Werner, Senioren M 80+ kg

Turniergruppe Nenzing Maerz2017 600x270